M a c r o fotografie

Das Glück liegt in den kleinen Dingen, oder die Faszination.

In der Fotografie suchen wir immer wieder Bilder, die so noch nicht oder selten zu sehen waren. Bilder die interessant sind, Bilder die erstaunen.

In der Macro-Fotografie finden wir unendlich viele Dinge, die man im Alltag übersieht oder die so klein sind, dass wir sie mit blosem Auge nicht wahrnehmen.

 

                                     Um mit der Kamera nah ran zu können brauchen wir mindestens

                                     ein Objektiv mit einer kleinen Naheinstellgrenze, damit kann man

                                     aus 20 oder 30cm   zB. Obst oder Blumen fotografieren.

 

                                     Um noch näher ran zu kommen gibt es Nahlinsen mit unter-

                                     schiedlichen Dioptrien, die vor das Objektiv geschraubt werden.

                                     Die Filtergröße muß auf das Filtergewinde des Objektives passen.

 

                                     Zwischenringe mit und ohne Automatik-Übertragung werden

                                     zwischen Objektiv und Kamera geschraubt. Der Bajonettanschluß

                                     muß passen. Die Zwischenringe sind kombinierbar und vergrößern

den Abstand vom Objektiv zum Aufnahmesensor. Dadurch wird der Abbildungsmaßstab

vergrößert. 

Ein Abbildungsmaßstab von 1:1 bildet Gegenstände in Originalgröße auf dem Sensor ab.

 

Eine weitere Möglichkeit sehr nahe an unser Motiv zu kommen, ist ein Umkehrring.

Dieser Ring sollte auf die Kamera passen und auf das Filtergewinde des Objektives,

dann wird das Objektiv in Retrostellung, also verkehrt herum auf die Kamera geschraubt.

Ein großer Vorteil ist, wenn das Objektiv noch einen Blendenring hat, an dem man von Hand die Blende einstellen kann, sonst ist die Blende auf kleinstem Wert geschlossen.                                 

 

Ein Balgengerät macht das gleiche wie ein Zwischenring, das Objektiv wird weiter

vom Aufnahmesensor entfernt.  In diesem Fall wird der Abbildungsmaßstab

stufenlos verändert.  Bei entsprechendem Auszug kann man

mit dieser Konstellation auch diese Ameisen fotografieren.

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now